DigiJay - The Freeware DJ Tool - Infos
Seite: >

DigiJay InfosDigiJay - The Freeware DJ Tool

Auf diesen Info Seiten soll im Laufe der Zeit detailierter über DigiJay aber auch die dazu gehörige Technik berichtet werden. Es geht sozusagen in die "Tiefen" dieses kleinen DJ Tools und der Audiowelt. Für wen genau eignet sich was, für wen weniger. Was ist derzeit schon alles möglich, was noch nicht und was ist von der DigiJay Gemeinde und dem Programmierer MB alles so angedacht für die Zukunft.

 

Alle User von DigiJay sollten sich im Klaren darüber sein, dass dieses Tool nicht das Produkt einer grossen Firma ist, sondern tatsächlich ein echtes "Ein-Mann-Projekt". Einer allein programmiert DigiJay und das ausschliesslich in seiner Freizeit! Ihr könnt mit dem Autor über das DigiJay Board jederzeit kommunzieren, Fehler melden, Wünsche äussern usw. Dies ist sogar erwünscht, denn nur wenn Feedbacks von den Usern kommen, kann MB (MuntaBlues) der Autor von DigiJay sich daran machen und schauen was möglich ist. Also immer ran, im Board anmelden und mitmachen.

In manchen Wochen kommen gleich viele Verbesserungen und neue Features Schlag auf Schlag, dann kann es auch mal wieder etwas dauern bis Dinge umgesetzt werden. So ist das bei Freizeitprojekten nun einmal. Trotzdem werden Bugs und Fehler meist wesentlich schneller entfernt als bei kommerziellen Anbietern weil bei DigiJay keine Umwege und Hierachien berücksichtigt werden müssen. Das ist wieder ein Vorteil von kleinen Projekten: Die Reaktionszeiten können sehr viel schneller ablaufen und tun es bei DigiJay auch.

Bei neuen Features kann es schon einmal etwas länger dauern bis sie endgültig ihren Platz in DigiJay gefunden haben. Viele Wünsche werden im DigiJay Board recht demokratisch abgestimmt um es möglichst allen Usern recht zu machen. Oft müssen auch viele - für den User nicht immer sofort verständliche - Abläufe innerhalb des Codes beim Einbau neuer Funktionen berücksichtigt werden. Schliesslich soll DigiJay mit jeder Version besser werden und nicht schlechter. Stabilität und Zuverlässigkeit der Software hat immer Vorrang vor evtl. Problemen bereitenden neuen Funktionen.


 

AKG DJ HeadphonesFür wen ist DigiJay geeignet?

Wer ist eigentlich die Zielgruppe für ein kostenloses DJ Programm wie DigiJay? Welche Idee und welche Gedanken stecken dahinter? Warum kostet es nichts? Kann es dann überhaupt etwas taugen? Viele Fragen die wir hier versuchen zu beantworten. Eine endgültige Klärung wird wohl nicht möglich sein. Denn: Echte DigiJayer sind halt verrückt

 

Der Usprungsgedanke des Autors war seinerzeit ein einfacher: Kommerzielle DJ Software kostet meistens einen Haufen Geld. Geld dass zu der Zeit grad nicht vorhanden war. Das kennt wohl jeder. Mit gecrackten Raubkopien öffentliche Veranstaltungen durchzuführen kam auch nicht in Frage. Also wurden vor einigen Jahren die frisch gewonnenen Programmierkenntnisse in ein eigenes Projekt gesteckt und mal probiert was so geht. Wie die allerersten Gehversuche mit DigiJay aussahen könnt Ihr Euch heute noch ansehen: In der Rubrik "Download" findet ihr den Untereintrag "Ältere Versionen" und dort gibt es nahezu alle älteren DigiJay Versionen zum downloaden.

Nach recht kurzer Zeit wurde aus DigiJay ein schon brauchbares Tool um zumindest Musik "auflegen" zu können. Da der Autor sich hauptsächlich im Blues- und Rockmusikbereich aufhält, spielten Dinge wie Scratching, BPM, Pitch usw. anfangs eine untergeordnete Rolle. Das änderte sich als das Tool öffentlich angeboten wurde und nun neue User ebenfalls DigiJay verwendeten. Schlagartig kamen viele Vorschläge, Verbessungen, Meinungen, Wünsche usw. zusammen. Vieles wurde seither schon in DigiJay eingebaut und ein Ende scheint noch lange nicht in Sicht. So ein DJ Tool wird eben nie fertig.

 

Die Zielgruppe für DigiJay waren also von Anfang an keine Vollprofi DJ's sondern eher Leute die nur hin- und wieder mal auf einer Party Musik auflegen wollen, im Hobbykeller, auf dem Geburtstag eines Freundes usw. Mittlerweile wird DigiJay aber auch immer mehr "kommerziell" eingesetzt und läuft in vielen Kneipen und anderen Gastronomiebetrieben völlig störungsfrei und zuverlässig sehr zur Zufriedenheit der User. Auch kommerziell arbeitende DJ's verwenden DigiJay mittlerweile als günstige Alternative zu den teuren Profi DJ Software Angeboten. Und tatsächlich reicht DigiJay für sehr viele Anwendungsbereiche mittlerweile auch schon aus. Mobile Party DJs, Tanzcafe's, kleinere Discotheken usw. nutzen DigiJay ebenfalls schon. Wie viele es mittlerweile genau sind, kann man nicht einmal sagen, da der Download von DigiJay ja nicht überwacht wird, niemand sich anmelden oder registrieren muss.


 

Fortsetzung folgt... 

 

© 2013 - MB Audio Solutions

Besucher gesamt: 344.678
Besucher heute: 15
Besucher gestern: 113
Max. Besucher pro Tag: 378
gerade online: 2
max. online: 141
Seitenaufrufe gesamt: 1.099.634
Seitenaufrufe diese Seite: 37.824
counter   Statistiken