BPM auch für FLAC

Das Thema sagt alles
Antworten
DerDJ
Beiträge: 3
Registriert: Do 19. Mai 2011, 18:24
Wohnort: Pfaffenwinkel

BPM auch für FLAC

Beitrag von DerDJ » Di 11. Okt 2011, 17:33

Servus zusammen,
nun weiss ich nicht genau, ob Verbesserung oder Bug.
Das Thema BPM war schon mal dran, möchte ich aber gerne nochmal starten.
Zuerst: Vielen Dank an MB fürs Umsetzen in DJ.
Ich bin bei Sounds, die mir bessonders am Herzen liegen, dazu übergegangen, diese im FLAC-Format zu speichern.
Bei TB-HDs auch kein Problem mehr.
Leider zeigt DJ die BPM-Info da nicht an (MP3Tag zeigts).
Das wäre also nun mein Verbesserungswunsch:
BPM (und Cover) auch für FLAC. Ist das zu machen?

Viele Grüße aus dem Pfaffenwinkel
Wilfried
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2615
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: BPM auch für FLAC

Beitrag von muntablues » Di 11. Okt 2011, 18:54

Könntest du ein solches File per Mail schicken, dann schau ich mal ob was geht.

Ich selber hab kein Flac und somit wirds schwierig.

Du kannst auch nur ein Demo Song nehmen, wo ein CD Cover und der BPM Wert drin steht, reicht mir komplett...
Gruß MB

Bild
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2615
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: BPM auch für FLAC

Beitrag von muntablues » Mi 12. Okt 2011, 19:10

Also die CD Cover funktionieren bei der aktuellen Version ohne Probleme (zumindest bei dem File das du mir geschickt hast).

Bei den BPM wirds irgendwie schwierig, aber ich schau mal ob ich das was umbiegen kann...

So denn,
Gruß MB

Bild
Benutzeravatar
DJ Elex
Beiträge: 23
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 20:54

Re: BPM auch für FLAC

Beitrag von DJ Elex » So 1. Mär 2020, 23:04

Moin.
Verflixt altes Thema. Bin bei der Umstellung meiner Favoriten in Flac nun auch nochmal darauf gestossen. Mit der [manuellen] Abspeicherung des ermittelten BPM Wertes in DigiJay klappt ja alles.[mp3 wie Flac]
Allerdings hab ich auf die ruppse nicht rausbekommen wo Digi diesen Wert bei Flac's abspeichert (in der Datei ?!). Wenn ich versuche mit dem Prog. "Mp3tag" den BPM-Wert einzusehen ist nichts in dem entsprechenden BPM Feld zu sehen.
Genauso verhält es sich in die andere Richtung. Wenn ich das BPM-Feld in "Mp3tag" selber beschreibe erkennt DigiJay dies nicht bzw keine Anzeige desselben !?
Hab bis jetzt auch noch kein Programm gefunden wo ich den ermittelten BPM Wert in das entsprechende TAG-Feld bekomme. Habe das Prog. "BPM Analyse" getestet das schreibt den ermittelten Wert bei Flac-Datein nur ins Kommentar-Feld.
Hätte natürlich eine Lösung wie z.B. bei den mp3's durch Analyse mit "Mixmeister BPM Analyzer". Ich bedanke mich für jeden Tip in dieser Richtung.
Mein Acer und DigiJay läuft stabil. Auch zur Zeit mit externer Toshiba 3TB womit ich die Flac-Datein abspiele.
Viele Grüße aus Dresden und stressfreie Woche...Henry
Antworten