Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Fehler hier rein
Antworten
Senior_DJ
Beiträge: 8
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 19:25

Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Beitrag von Senior_DJ » Mi 26. Sep 2018, 19:42

Hallo zusammen,

bin ein neuer DigiJay-Nutzer und begeistert! Toll, dass dieses Programm auch flac-Dateien abspielt (vielleicht als Hinweis noch explizit in die Features aufnehmen).

Mein Problem(chen): Aktuell habe ich 19.630 Titel in meinem Archiv-Verzeichnis auf der HD. Beim HDD-Import werden aber "nur" 19.626 Titel eingelesen. DigiJay verhaelt sich auf zwei verschiedenen Rechner exakt gleich. Habe schon alles, was mir bisher dazu eingefallen ist, versucht zu checken (ungueltige Zeichen im Dateinahmen / Pfad zu lang ...). Wo und wie koennte ich noch suchen ? Gibt es eine Moeglichkeit, die eingelesenen Titel als Liste auszugeben, dann koennte ich einen Vergleich zu meiner Titelliste laufen lassen, um die fehlenden Tracks zu finden.

Freue mich auf "Such-Ideen" !

Schoenen Abend noch &
viele Gruesse

Senior_DJ
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2563
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Beitrag von muntablues » Do 27. Sep 2018, 11:00

Also wenn ein File defekt sein sollte, kommt nach dem Import ein Meldung mit der Auflistung der defekten Files. Wenn das bei dir nicht kommt, wird aus meiner Sicht alles eingelesen was vorhanden ist.

Wie kommst du aber auf deine Anzahl an vorhandenen Titel? Kann es sein dass du noch M3U oder so mit zählst?

Zusammengefasst: Ich behaupte DigiJay liest alles ein und du hast dich beim Zählen irgendwie einen Fehler drin...

So denn,
Gruß MB

Bild
Senior_DJ
Beiträge: 8
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 19:25

Re: Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Beitrag von Senior_DJ » Do 27. Sep 2018, 16:17

Hallo MB,

zunaechst mal vielen Dank fuer Deine Antwort, aber natuerlich habe ich nicht von Hand gezaehlt ;-). Die Anzahl der Titel (19.630) ergibt sich zum einen aus dem Ripp- und Archivierungsprogamm, und diese stimmt auch mit der flac-Dateienanzahl lt. Explorer im Archivverzeichnis ueberein. Denke, wenn ich die vier Dateien aufspueren kann, wissen wir auch "wo der Hase im Pfeffer liegt". Deshalb nochmals die Frage, ob es eine Moeglichkeit gibt, die in DigiJay eingelesenen Titel als Liste auszugeben? Was bzw. wie zaehlt DigiJay den die Titel?

Viele Gruesse

Senior_DJ
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2563
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Beitrag von muntablues » Do 27. Sep 2018, 16:22

Eine komplette Liste kriegst, wenn du einfach eine leere Suche anwirfst. Also Suchfeld leer lassen und Enter drücken.

Mit Strg+A kannst alles markieren und dann z.B. in Excel oder ähnlich einfügen. Du kannst davor noch den "Filenamen" in der Liste anzeigen, damit solltest du vergleichen können...

Good luck
Gruß MB

Bild
Senior_DJ
Beiträge: 8
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 19:25

Gelöst: Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Beitrag von Senior_DJ » Fr 28. Sep 2018, 13:33

Hallo zusammen,

vorab: Es handelt sich um keinen (!) Bug in DigiJay, aber um eine Besonderheit, die man wissen sollte. Die vier fehlenden Titel stammen von der Maxi-CD "... ich bin viel schöner" der Interpretin "Antonia". Der (Ober-)Titel der Maxi-CD wird vom Ripp-Programm aus freedb genauso eingelesen - also mit den drei Punkten am Anfang - und so auch der Ordner benannt, in dem dann die 4 Tracks abgelegt werden. Windows (Win 7 / Professional / 64 bit) versieht aber einen Ordner, der mit einem Punkt beginnt, automatisch mit dem Attribut "versteckt". Und einen versteckten Ordner ignoriert DigiJay korrekterweise.

Also die 4 Titel in einen Ordner ohne Punkte ("Ich bin viel schöner") und alles ist gut.

Viele Gruesse
Senior_DJ
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2563
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: Beim HDD Import werden nicht alle Titel eingelesen

Beitrag von muntablues » Fr 28. Sep 2018, 13:37

Bei dem Lied ist es eh besser wenns nicht im Archiv auftaucht :-P

Spaß beiseite, war mir bisher nicht bekannt, aber eigentlich ist es auch ganz schön komisch vom Rip Program einen solchen Ordner zu erstellen...

So denn
Gruß MB

Bild
Antworten