1.200 - comming soon *gg*

Alles neue
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2590
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von muntablues » Di 15. Nov 2011, 20:14

Nachdem ich nun drei neue Notebooks mit DGJ ausgestattet habe und die heutige Industrie meint, dass ein PC Bildschirm nur noch breit und nicht hoch sein muss, habe ich mich entschieden die Player in der Höhe zu beschneiden. Dabei mussten Loop und Mixer in ausklappbare Controls verschwinden. Vorteil der erste Eindruck zeigt viel weniger Buttons und im "normalen" Zustand ist die Oberfläche etwas aufgeräumter.

Die Fade Sektion ist auch geschrumpft und hat nun die Kurven im rechte Maus Menü. Der Fadetime Fader ist noch ein wenig "hingeworfen" *gg*

Ich möchte euch den ersten Eindruch mal zeigen und evtl. fällt dem einen oder anderen was Gutes dazu ein.

Hier mal Gesamt (ca 1200x800):

Bild

Und da noch die einzelnen KlappControls

Bild

Bild

So denn,
Gruß MB

Bild
FloW
Beiträge: 232
Registriert: Di 10. Feb 2009, 14:19

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von FloW » Di 15. Nov 2011, 20:25

hi,
nur mal eben mein erster eindruck

sieht deutlich aufgeräumter auf. ob m ir das so gefäll, weiß ich noch nicht.
die neue schrift auf den buttons (jetzt Fett???) gefällt mir nicht und ist meiner meinung nach schlechter lesbar und sieht nciht "edel" aus.
kannst du bei systemen bei denen der vorhör-button eh nicht eingesetzt werden kann, diesen komplett ausblenden?

schönen abend noch
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2590
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von muntablues » Di 15. Nov 2011, 21:24

Hoi Flo

Das Aussehen kann in Zukunft frei gestaltet werden (also farben, Schrift, usw.) Somit kannst du einstellen was dir gefällt.

MonButton, könnte ich ausblenden, da hast recht...
Gruß MB

Bild
Benutzeravatar
Timo-T
Beiträge: 525
Registriert: Do 12. Feb 2009, 10:52
Wohnort: Sachsen/Germany

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von Timo-T » Mi 16. Nov 2011, 11:45

Hallo zusammen,

( :o den FloW gibts ja auch noch :D , lang nichts mehr gehört...)

Meine Meinung zur neuen Version:
- Erstmal find ichs gut, dass man sich DGJ ab der 1.2 individuell anpassen kann!
- Zum Monitorbutton bin ich gleicher Meinung wie FloW, wenn man nur eine Soundkarte nutzt, dann brauch man den nicht und er könnte ausgeblendet werden. Wenn in den Audiosettings mindestens 2 Soundkarten eingestellt sind, dann kann auch der button automatisch erscheinen.
- Das gleiche würde ich zu den Volumebuttons sagen. Die könnten auch irgendwo ausgeblendet werden. Die brauch man (also ich zumindest) auch nicht. Wenn ich am Anfang alles eingestellt hab, dann spiel ich da zwischendurch nicht mehr dran herum. Dafür hat man ja dann die externen Regler, notfalls auch die Windowslautstärke.
- Wo ist bei dem jetzigen Entwurf eigentlich die Lautstärkesektion für den Monitor?
- Anstelle des Volumebuttons könnten stattdessen die 3 Loop Buttons (1, 2, 3), immer eingeblendet werden. Loop In und Loop Out usw. ist dann im Klappmenü. So sieht man gleich, ob Loops gespeichert sind (was ja bei mir aber irgendwie nicht mehr funktioniert :? )
- Der Fadetimeregler gefällt mir überhaupt nicht (hat mir auch noch nie gefallen ;) ). Der könnte auch ausgeblendet werden, wenn man den nicht sehen will, weil man wie ich das Mausrad zum einstellen nutzt. Oder du machst ihn hochkant, neben die Faderkurve :?
- Die mittleren Buttons (Talk, Break, Auto, Sync unw...) könnten noch ein wenig höher sein, so dass sie immer bis zum unteren Ende des Crossfaders bzw. bis zum unteren Rahmen der Fadersektion gehen. (Ich hoffe das ist verständlich geschrieben...)

Soviel dazu erstmal.
Wenn Du grad am Basteln bist, hätte ich noch was:
Ich hatte das, glaub ich, schonmal irgendwie angesprochen. Kannst du noch eine dritte Synchronizerfunktion einbauen, die nur die aktuelle Gruppe incl. Untergruppen durchläuft? Derzeit gibt es nur "aktuelle Gruppe" oder "komplettes Archiv". Letzteres dauert dann immer ziemlich lange.

Am WE hatte ich auch noch 2x einen Bug. :(
Der läßt sich allerdings irgendwie nicht nachstellen. (Habs paarmal versucht)
Szenario: Monitor auf interne Soundkarte, Player 1+2 auf eine externe Soundkarte mit einem Stereoausgang. Direct Sound. Häkchen bei "Drag&Drop auf laufenden Player erlauben".
Ich glaube, dass ich folgendes gemacht habe:
Wenn man kurz vor dem Faden noch einen Titel in den anderen (wartenden) Player schiebt und die Waveform noch nicht vollständig gezeichnet ist, wenn es mit Auto-Faden beginnt, dann hatte ich den Sound auf dem Monitor und die Lautsprecher der Tanzfläche waren nach dem faden still. Ich weiß allerdings nicht mehr, ob ich den Song vorher vorgehört hatte oder nicht.
(Vorab gleich: NEIN die blauen Kopfhörerbuttons waren nicht gedrückt)

gut das war erstmal alles ...
Freundliche Grüße vom
Timo


...bekennender DIGIJAY-Nutzer

Bild
Benutzeravatar
Felki
Beiträge: 223
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 10:51
Wohnort: Brieskow-Finkenheerd

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von Felki » Mi 16. Nov 2011, 14:34

Timo-T hat geschrieben: Zum Monitorbutton bin ich gleicher Meinung wie FloW, wenn man nur eine Soundkarte nutzt, dann brauch man den nicht und er könnte ausgeblendet werden. Wenn in den Audiosettings mindestens 2 Soundkarten eingestellt sind, dann kann auch der button automatisch erscheinen.
Hallo,
bevor ihr alles versteckt, möchte ich darauf hinweisen, dass es auch Soundkarten mit 2 Ausgängen gibt. Der eine für die Player und der andere für den Monitor. Soll heißen, dass ich den Monitor trotz nur einer Soundkarte gern behalten würde, weil ich ihn benötige. Sonst kann ich leider noch nicht viel sagen, da mir eben erst aufgefallen ist, dass es Neuerungen gibt. Ich habe heute noch 'ne VA bis 22:00 hoffe aber, dass ich danach noch mal genauer hinsehen kann. Auf jeden fall erst mal schönen Dank an MB. das klingt alles recht interessant.

Gruß
Felki
Das Glück deines Lebens
hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
Benutzeravatar
Timo-T
Beiträge: 525
Registriert: Do 12. Feb 2009, 10:52
Wohnort: Sachsen/Germany

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von Timo-T » Mi 16. Nov 2011, 17:07

Timo-T hat geschrieben:
Zum Monitorbutton bin ich gleicher Meinung wie FloW, wenn man nur eine Soundkarte nutzt, dann brauch man den nicht und er könnte ausgeblendet werden. Wenn in den Audiosettings mindestens 2 Soundkarten eingestellt sind, dann kann auch der button automatisch erscheinen.
Ja stimmt hab mich falsch ausgedrückt. Ich mein es so: Wenn alle Audiosignale über der gleichen Ausgang rausgehen, dann kann der Button ausgeblendet sein.
Freundliche Grüße vom
Timo


...bekennender DIGIJAY-Nutzer

Bild
Benutzeravatar
Harzer
Beiträge: 32
Registriert: Do 5. Aug 2010, 09:32

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von Harzer » Mi 16. Nov 2011, 17:27

Hallo DigiJay Freunde,

ich finde es sehr positiv wenn Funktionen die eigentlich nicht ständig gebraucht und verändert werden über versteckte Menü bedient werden können.

Es wird viel übersichtlicher gerade auf Netbook und co.

Positiv wäre natürlich das jeder seinen Skin mit den Funktionen die er wirklich nutzt selbst zusammenstellen kann, wenn das nicht zu Aufwändig ist?!?
Die Größere Darstellung des Archivs und der Playliste ist auf jeden Fall zu begrüßen weil es für mich das wichtigste ist.

MFG Harzer
Benutzeravatar
muntablues
Administrator
Beiträge: 2590
Registriert: Mo 29. Sep 2008, 20:51
Wohnort: Feldkirch

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von muntablues » Do 17. Nov 2011, 10:59

So nu bin ich wieder dran *gg*

1. Anpassen kann man in Zukunft, Farben, Schriften, Zeilenhöhen. Mehr geht auf die Schnelle leider nicht.
2. Mon Button wird natürlich nur ausgeblendet, wenn Karte und Kanal gleich sind.
3. VolumeButton: Ich finde der stört im normalen "Gesicht" überhaupt nicht und nimmt auch keinen Platz weg.
4. MonVolume fehlt noch
5. Loop 1-2-3 nach außen geht leider nicht. Aber ich kann das "Loop" einfärben, wenn ein gespeicherter Loop vorhanden ist.
6. Fadetime Fader schau ich mir an...
7. Fadersektion ist derzeit "hingeknallt". Wird schon noch aufgeräumter werden.
8. Sync (mit Untergruppen) kann ich einbauen.

Fade Bug ist mir bekannt und sollte in der nächsten Version weg sein.

@Harzer
Jo das Archiv hat nun mehr Platz (war ja auch der Grund für die Umbau Aktion *gg*). Evtl. kann ich noch eine Option einbauen, dass Play- und Archivliste nebeneinander eingeblendet werden können. Dann hat man bei Netbooks mehr Überblick...

So denn,
Gruß MB

Bild
Benutzeravatar
Timo-T
Beiträge: 525
Registriert: Do 12. Feb 2009, 10:52
Wohnort: Sachsen/Germany

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von Timo-T » Do 17. Nov 2011, 11:27

muntablues hat geschrieben:So nu bin ich wieder dran *gg*

8. Sync (mit Untergruppen) kann ich einbauen.

Fade Bug ist mir bekannt und sollte in der nächsten Version weg sein.
Toll, über die Syncfunktion werde ich mich freuen!

Bleibt das Loop-Fenster dann solange eingeblendet, bis man es manuell wieder ausblendet, oder wird das automatisch geschlossen, wenn andere Buttons (Play ...) gedrückt werden?

Wenn das mit dem Faden bekannt war, warum warnst du uns dann nicht? Das hätte mir die Blamage erspart: alle haben getanzt und plötzlich war es still :oops:
Wie genau kommt der Bug denn zu Stande? Ich kann ihn irgendwie nicht provozieren.
Freundliche Grüße vom
Timo


...bekennender DIGIJAY-Nutzer

Bild
Benutzeravatar
Felki
Beiträge: 223
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 10:51
Wohnort: Brieskow-Finkenheerd

Re: 1.200 - comming soon *gg*

Beitrag von Felki » Do 17. Nov 2011, 12:43

Hallo,
grundsätzlich kann ich mit der Darstellung von V.1.200 gut leben. Es wird sich in der Parxis zeigen, wie man mit versteckten Buttons klarkommt. Aber wenn MB gerade am Basteln ist, könnte man vielleicht versuchen die Schriftgröße bei "Playlist", "Wishlist" und den Notizen zu erhöhen. Aber das kann man vielleicht dann selbständig machen!? Wo ich jetzt schon immer mal Probleme mit meinen alten Augen habe, ist im Player die Beschriftung "Tempo" und "Remaining". Vielleicht lässt sich das etwas vergrößern.

Aber sonst fällt mich nichts wirklich Innovatives dazu ein.

Gruß Felki
Das Glück deines Lebens
hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
Antworten